car2go auf zwei Rädern – Update 2019

Die Sonne strahlt, der Frühling ist da und emmy, COUP & Co. holen wieder ihre Elektro-Scooter aus dem Winterschlaf. Zeit für ein Update der Übersicht der elektrischen Scooter-Sharingdienste in Deutschland.

Seit dem letzten Update vom August letzten Jahres hat sich wieder einiges getan. Die leisen Zweiräder erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – und so wundert es auch nicht, dass die Roller-Flotten sukzessive ausgebaut wurden und werden.

Auf der anderen Seite wurde die Preismodelle angepasst, wodurch die Fahrten im Durchschnitt teurer geworden sind. Offenbar ist die Zeit des Welpenschutzes vorbei und die Roller-Sharingdienste wollen nun endlich ordentliche Gewinne erwirtschaften. So kostet bei COUP jede Fahrt grundsätzlich 2,10 EUR. Danach zahlt man 21 Cent pro Minute – egal ob das Fahrzeug steht (pausiert mit Zündung aus) oder nicht. In Tübingen ist der Minutenpreis 2 Cent günstiger.

Bei emmy kostet die Minute ab 01.05.2019 23 Cent (vorher 19 Cent). Der Pausentarif wurde von 5 Cent auf 13 Cent erhöht, also deutlich gesteigert. Der Sharing-Dienst eddy aus Düsseldorf, der ebenfalls eng mit emmy zusammenarbeitet und auch über die gleiche App genutzt werden kann, übernimmt das Preismodell ebenfalls. Auch die Stadtwerke Stuttgart erhöhen bei ihrem Dienst stella-sharing ordentlich die Preise. Hier steigen der Fahr- und Pausentarif auf 24 Cent die Minute, wodurch stella weiterhin der teuerste Anbieter deutschlandweit ist. Bereits letztes Jahr darauf angesprochen, lautete die Antwort: „Das Preisniveau entspricht dem Einkommensniveau in der Region.“ Nun ja, Hamburg, München und Düsseldorf sind ebenfalls nicht als die Armenhäuser der Republik bekannt, trotzdem sind sowohl Anmeldegebühren als auch die Minutenpreise deutlich geringer.

Als Ausgleich können nun Minutenpakete bei emmy und eddy  gekauft werden: 200 Minuten für 42 EUR (macht unterm Strich 21 Cent pro Minute) und 500 Minuten für 95 EUR (entspricht effektiv 19 Cent pro Minute). Letzteres Angebot ist vor allem für in der Stadt wohnende Poweruser eine interessante Option.

preisvergleich_20190430
Presivergleich für eine Referenzfahrt, bestehen aus 20 min (Hin-)Fahrt, 10 min Pause und 20 min (Rück-)Fahrt. In Gütersloh ist der elektrische Fahrspaß (noch?) am günstigsten, in Stuttgart weiterhin am teuersten.

Nichtdestotrotz ist eine Fahrt auf einem der Elektro-Roller weiterhin eine sehr günstige und äußerst spaßige Alternative zum ÖPNV. Zur besseren Vergleichbarkeit habe ich für jeden Dienst die Kosten für eine Referenzfahrt berechnet, die aus einer 20-minütigen Hinfahrt, anschließender 10-minütiger Pause und einer 20 Minuten dauernden Rückfahrt besteht.

Neu hinzugekommen sind übrigens die Städte Bielefeld, mit dem Dienst Alma, und Gütersloh, mit deins & meins. Alle weiteren Infos könnt ihr der folgenden Übersicht entnehmen.

E-Scooter-Sharing in Deutschland, sortiert nach Städten – Stand 30.04.2019:

Alma in Bielefeld

Stadt: Bielefeld
Dienst: Alma
Betreiber: Stadtwerke Bielefeld
Anzahl Roller: 20 (50 ab Sommer 2019)
Free Floating? ja
Registrierungsgebühr: 9,90 €
Bonus: 25 Freiminuten
Startgebühr: – €
Preis (Fahren): 19 ct/min
Preis (Parken): 6 ct/min
Tagespauschale (24 h): 19,00 €
Sonstiges: moBiel-Abo-Kunden erhalten 50 weitere Freiminuten
Website: www.mobiel.de/flowbie

COUP in Berlin

Stadt: Berlin
Dienst: COUP
Betreiber: COUP
Anzahl Roller: 1.000
Free Floating? ja
Registrierungsgebühr: – €
Bonus:
Startgebühr: 2,10 €
Preis (Fahren): 21 ct/min
Preis (Parken): 21 ct/min
Tagespauschale (24 h): 30,00 €
Sonstiges: Die ersten 10 Minuten kosten immer 2,10 €, danach gilt Minutenpreis.

Tagespauschale von 7-19 Uhr: 20 €, 19-7 Uhr: 10 €

Website: joincoup.com/de/berlin
COUP-Roller
Beim Free-Floating-Prinzip dürfen die Roller überall abgestellt werden – solange niemand behindert wird. Die Parkplatzsuche entfällt somit weitestgehend.

COUP in Tübingen

Stadt: Tübingen
Dienst: COUP
Betreiber: COUP, Stadtwerke Tübingen und teilAuto
Anzahl Roller: 30
Free Floating? ja
Registrierungsgebühr: – €
Bonus:
Startgebühr: 2,10 €
Preis (Fahren): 19 ct/min
Preis (Parken): 19 ct/min
Tagespauschale (24 h): 30,00 €
Sonstiges: Die ersten 10 Minuten kosten immer 2,10 €, danach gilt Minutenpreis.

Tagespauschale von 7-19 Uhr: 20 €, 19-7 Uhr: 10 €

Website: joincoup.com/de/tuebingen

deins & meins in Gütersloh

Stadt: Gütersloh
Dienst: deins & meins
Betreiber: Stadtwerke Gütersloh
Anzahl Roller: 11
Free Floating? ja
Registrierungsgebühr: 19,99 €
Bonus:
Startgebühr: – €
Preis (Fahren): 19 ct/min
Preis (Parken): 9 ct/min
Tagespauschale (24 h): 19,00 €
Sonstiges: Registrierung ab 05.05. bis 31.05.2019 nur 9,99 €
Website: www.stadtwerke-gt.de

eddy in Düsseldorf

Stadt: Düsseldorf
Dienst: eddy
Betreiber: emmy, Stadtwerke Düsseldorf
Anzahl Roller: 100
Free Floating? ja
Registrierungsgebühr: 10,00 €
Bonus: 50 Freiminuten
Startgebühr: – €
Preis (Fahren): 23 ct/min
Preis (Parken): 13 ct/min
Tagespauschale (24 h): 29,00 €
Sonstiges: Buchung mit einem Account von emmy möglich,

zwei Minutenpakete verfügbar

Website: eddy-sharing.de
20181101_163951_edit
Die Roller von eddy sind äußerst spartanisch.

emmy in Berlin

Stadt: Berlin
Dienst: emmy
Betreiber: emmy
Anzahl Roller: 800
Free Floating? ja
Registrierungsgebühr: 10,00 €
Bonus: 50 Freiminuten
Startgebühr: – €
Preis (Fahren): 23 ct/min
Preis (Parken): 13 ct/min
Tagespauschale (24 h): 29,00 €
Sonstiges: Buchung mit einem Account von emmy möglich,

zwei Minutenpakete verfügbar

Website: berlin.emmy-sharing.de

emmy in Hamburg

Stadt: Hamburg
Dienst: emmy
Betreiber: emmy
Anzahl Roller: 200
Free Floating? ja
Registrierungsgebühr: 10,00 €
Bonus: 50 Freiminuten
Startgebühr: – €
Preis (Fahren): 23 ct/min
Preis (Parken): 13 ct/min
Tagespauschale (24 h): 29,00 €
Sonstiges: Buchung mit einem Account von emmy möglich,

zwei Minutenpakete verfügbar

Website: hamburg.emmy-sharing.de
IMG_8993_edit
Emmy setzt bei seinen Rollern u.a. auf die GOVECS Schwalbe.

emmy in München

Stadt: München
Dienst: emmy
Betreiber: emmy
Anzahl Roller: mehr als 350 (Ziel: 400)
Free Floating? ja
Registrierungsgebühr: 10,00 €
Bonus: 50 Freiminuten
Startgebühr: – €
Preis (Fahren): 23 ct/min
Preis (Parken): 13 ct/min
Tagespauschale (24 h): 29,00 €
Sonstiges: Buchung mit einem Account von emmy möglich,

zwei Minutenpakete verfügbar

Website: muenchen.emmy-sharing.de

stella-sharing in Stuttgart

Stadt: Stuttgart
Dienst: stella-sharing
Betreiber: emmy, Stadtwerke Stuttgart
Anzahl Roller: 200
Free Floating? ja
Registrierungsgebühr: 19,00 €
Bonus: 15 Freiminuten
Startgebühr: – €
Preis (Fahren): 24 ct/min
Preis (Parken): 24 ct/min
Tagespauschale (24 h): 23,00 €
Sonstiges: Nutzer von Stadtwerke-Ökostrom zahlen nur 19 ct/min

emmy-App und Konto nicht nutzbar

Website: www.stella-sharing.de
20180331_120624_edit
Ein Retro-Roller im typischen Blau von Stella in Stuttgart.

Die komplette Übersicht könnt ihr auch hier herunterladen:

Scooter_Sharing_2019-04-30.xlsx

Weiterführende Links:

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „car2go auf zwei Rädern – Update 2019

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: