Was auf den Azoren bisher nur rudimentär vorhanden ist, wird auf den Balearen nun umgesetzt. Gemäß dieser Meldung von electrive.net wird hier nun aktiv die Elektromobilität eingeführt – insbesondere für Autovermietungen. Bis 2030 soll die komplette Mietwagenflotte elektrifiziert sein. Bis dahin wird die entsprechende Ladeinfrastruktur auf- und ausgebaut.

Schön zu sehen, dass die „Utopie“ elektrisierter Inseln eigentlich gar keine ist.

3 Kommentare zu „Elektromobilität auf Inseln – Update

Gib deinen ab

  1. Es gibt entsprechende Überlegungen auch zur gesamten Energieversorgung von Inseln. Eine Insel, die bislang auf Öl-Lieferungen angewiesen ist, sollte auf PV, Windkraft und Speicher umstellen. Ich weiß nicht, wie weit das Projekt gediehen ist. Wenn ich die Infos finde, poste ich sie.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: